HIV-Test – so läuft er ab

Wenn Sie den Test (kostenlos und anonym) bei ihrem Gesundheitsamt durchführen lassen möchten dann besuchen Sie im Vorfeld die Internetseite des Gesundheitsamtes Ihrer Stadt oder Ihres Kreises. Viele Ämter führen HIV-Tests nur nach vorheriger Terminabsprache oder an bestimmten Tagen durch.

Zunächst besprechen Sie mit dem Berater (Arzt) die Risikoeinschätzung, danach wird Blut abgenommen und dieses an ein Labor zu Analyse gesandt, nach einigen Tagen erhalten Sie dann bei einem weiteren Gespräch das Ergebnis mitgeteilt.

Schneller und einfacher (aber meist mit einem kleinen Kostenbeitrag von ca. 10 Euro) geht es mit den Angeboten größerer Aidshilfen (z.B. Aidshilfe Köln) die innerhalb einer Wartezeit von ca. 30 Minuten einen sogenannten “Schnelltest” durchführen.

Weitere Infos gibt es hier: www.schnell-test.de

Auf YouTube wird der Ablauf eines Schnelltest sehr anschaulich erläutert: www.youtube.com/watch?v=U1Xi6LhiyOA

Die Aidshife Oberbergischer Kreis bietet keinen HIV-Test an, bitte wenden Sie sich an das Kreis-Gesundheitsamt in Gummersbach: www.obk.de/cms200/gesundheit_soziales/gesundheit/amt/